Der Wartungsmodus

  1. Datenschutz-Seite und Impressum anpassen
  2. Der Wartungsmodus
  3. Mit Hilfe von Plugins vorgefertigte Seiten und Muster (Pattern) importieren
  4. Header und Footer mit Hilfe des GeneratePress Modules Elements gestalten
  5. Titel der Website, Untertitel und E-Mail-Adresse überprüfen
  6. Wie installiere ich ein Plugin und worauf muss ich achten?
  7. Wiederherstellung (Restore) aus einem Backup
  8. Die GeneratePress Site Library nutzen um eine komplette Demo Site zu importieren
  9. UpdraftPlus konfigurieren. Automatisch und manuell Backups erstellen
  10. Löschen Sie alle nicht benötigten Beiträge, Seiten sowie Medien.

Wenn Sie Ihre PRESENCE Webseite übernehmen, befindet Sie sich im Wartungsmodus, das bedeutet, alle Besucher – ausser angemeldete Administratoren – sehen lediglich:

“Diese Seite wird bald aufgeschaltet.”

Der PRESENCE Wartungsmodus

Um den Wartungsmodus zu deaktivieren, melden Sie sich im WordPress Backend an (https://domain.tld/wp-admin/) und klicken in der Adminleiste am oberen Bildschirmrand auf “Enabled”.

Sie gelangen zu den Einstellungen des Wartungs Modus und können ihn deaktivieren oder den Text anpassen.

Einstellungen Wartungs Modus

Möchten Sie während der Wartungs Modus aktiv ist, E-Mail-Adresse von Interessenten sammeln oder weitere komplexere Einstellungsmöglichkeiten nutzen, empfehlen wir eines der unzähligen Wartungs Modus (Maintenance Mode) Plugins, z. Bsp. WP Maintenance Mode zu nutzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *