Header und Footer mit Hilfe des GeneratePress Modules Elements gestalten

  1. Datenschutz-Seite und Impressum anpassen
  2. Der Wartungsmodus
  3. Mit Hilfe von Plugins vorgefertigte Seiten und Muster (Pattern) importieren
  4. Header und Footer mit Hilfe des GeneratePress Modules Elements gestalten
  5. Titel der Website, Untertitel und E-Mail-Adresse überprüfen
  6. Wie installiere ich ein Plugin und worauf muss ich achten?
  7. Wiederherstellung (Restore) aus einem Backup
  8. Die GeneratePress Site Library nutzen um eine komplette Demo Site zu importieren
  9. UpdraftPlus konfigurieren. Automatisch und manuell Backups erstellen
  10. Löschen Sie alle nicht benötigten Beiträge, Seiten sowie Medien.

Das Generate Press Premium Modul “Elements”, welches ein Bestandteil von PRESENCE ist, erlaubt es auf einfache Art eigene Header und Footer zu erstellen, was standardmässig in WordPress noch nicht möglich ist.

Voraussetzungen

  • GeneratePress Theme (bzw. GP Child Theme) installiert und aktiv
  • Um weitere Gestaltungsmöglichkeiten zu haben zusätzlich:
    GenerateBlocks installiert und aktiv

Neben der Gestaltungsmöglichkeit für den Header und Footer, welche der Customizer bietet, gibt es mit bei PRESENCE auch die Möglichkeit den Header komplett via Blöcken zu gestalten und für einzelne Seiten(typen) oder überall zu ersetzen.

Header der Webseite ersetzen

Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erstellen Sie ein neues Element vom Typ Block:
    Design > Elements oder Design > GeneratePress > Elements
  2. Geben Sie dem Element einen Titel (1) und fügen Sie die gewünschten Blöcke (5) ein.
    Sie können hier auch vorgefertigte Pattern verwenden.
    Bestimmen Sie den passenden Hook (2) generate_header und auf welchen Seiten dieser Header ausgegeben werden soll (4).
  3. Klicken Sie Veröffentlichen (6)

Drei Schritte zum individuellen Header

Je nach gewählter Location erscheint dieser Header nun auf allen oder bestimmten Seiten:

Das Resultat

Footer der Webseite ersetzen

Dies funktioniert genau gleich, wie mit dem Header.

Statt den Hook generate_header verwenden Sie einfach den Hook generate_footer.

( vergl. Replacing the Site Footer – Documentation (generatepress.com) )

Eine Übersicht über die weiteren Möglichkeiten von GeneratePress Elements bietet das folgendes Video:

Elements from GeneratePress on Vimeo.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *